Mircro-Needling

Micro - Needling

Wie funktioniert Micro-Needling?

Beim kosmetischen Micro-Needling wird die Problemhaut mit einem sogenannten Dermaroller behandelt, der mit sehr feinen, kurzen Nadeln besetzt ist.

Microneedling steigert die Kollagenbildung der Haut, indem ein kleiner Nadelroller die Hautoberfläche leicht durchdringt. Bei der Reparatur der kleinen Hautverletzungen wird mehr Kollagen produziert und ein Straffungseffekt ausgelöst. Die Behandlung mit einem Dermaroller erfolgt intensiver und führt zu stärkeren Effekten.

Eine dermalogica Therapie hat sich als eine quasi nebenwirkungsfreie Behandlungsform zur Verbesserung der Hautstruktur erwiesen. In vielen Indikationen kann eine Dermarollerbehandlung thermischen oder mechanischen Techniken (Laser, Dermabrasion, Säurepeeling, etc.) deutlich überlegen sein.

 

Gern beraten wir Sie kostenlos über Micro - Needling in unserem Institut. Ihre Behandlung wird ausschließlich von einer erfahrenen Heilpraktikerin spezialisiert auf dermatologische Ästhetik durchgeführt. Individuell auf Ihre Haut Bedürfnisse abgestimmt unterstützt die Wirkstoffkosmetik von dermalogica die Behandlungserfolge und führt so zu einem langfristig guten Ergebnis.